Mehrfamilienhaus Lenaustraße Energetische Sanierung, Köln

Auf Basis einer Energieversorgungsstudie wurde die Wärmeversorgung für das Mehrfamilienhaus über Erdwärme (Wasser-Wasser-Wärmepumpe) umgesetzt. Die teilweise mit Kohleöfen beheizten Wohnungen erhielten eine zentrale Heizungsanlage und Warmwasseraufbereitung. Der Umbau fand im bewohnten Bestand statt. Zusätzlich wurden die Dachgeschosse ausgebaut und mit kontrollierter Wohnraumlüftung versehen, sowie die komplette Gebäudehülle gedämmt. Energiestandard: ENEV 2009, Wärmerversorgung: 120 kW Wasser-Wasser-Wärmepumpe. Die Dachgeschosswohnungen verfügen über einen Energiestandard von KfW 55.

Bauherr: GWG Ehrenfeld e.G, Köln

Architekt: Franken + Kreft Architekten, Köln

Technische Ausrüstung: M-TEQ GmbH, Köln

Projektdaten
BGF                                             5.100 m2
BRI                                            15.000 m³

Nutzungsart                             Wohnen
Nutzungseinheiten                           59

Kosten
Baukosten                           € 5.100.000
Technikkosten                    € 1.100.900

Realisierung
Planungsbeginn                      03/2009
Baubeginn                                02/2010
Fertigstellung                           12/2010

Planungs- und Beratungsleistungen der Anlagengruppen nach HOAI über die Leistungsphasen 1-8

  • Grundlagenermittlung
  • Vorplanung + Kostenschätzung
  • Entwurfsplanung + Kostenberechnung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirken bei der Vergabe
  • Objektüberwachung + Kostenfeststellung
  • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
  • Wärmeversorgungsanlagen
  • Lufttechnische Anlagen, Kälteanlagen
  • Starkstromanlagen
  • Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • Fördertechnische Anlagen
  • Gebäudeautomation