Das Max-Planck-Institut für die Biologie des Alterns ist ein Forschungsinstitut unter dem Dach der Max-Planck-Gesellschaft. Es wurde im Jahr 2008 gegründet. In dem Labor- und Forschungsgebäude werden fundamentale Erkenntnisse zum Alterungsprozess gewonnen. Das Objekt wurde im Jahre 2013 neu errichtet und bezogen.

[Beschreibung Leistungen] Bei diesem Umbauprojekt wurden sämtliche Fernwärmeübergabestationen und Leitungsnetze (insgesamt 10 MW) erneuert. Weiterhin fand eine Erneuerung der gesamten Trinkwasserversorgung unter hygienischen Aspekten statt. In den einzelnen Shops wurden die Lüftungs- und Klimaanlagen erneuert.