Bayer Werk – Elberfeld Geb. 132

Im Werk Wuppertal-Elberfeld der BAYER AG wurde ein neues Laborgebäude zu Forschungszwecken errichtet. Unser Auftrag umfasste die gesamte Planung der elektro- und nachrichtentechnischen Gewerke.

Bauherr:  Bayer Pharma AG

Technische Ausrüstung: M-TEQ GmbH, Köln

Projektdaten
BGF                                             7.000 m²
BRI                                            34.000 m³
Nutzungsart                                  Labor
Nutzungseinheiten                              1
Kosten
Technikkosten                  €  5.400.000
Realisierung
Planungsbeginn                       03/2012
Baubeginn                                09/2013
Fertigstellung                           10/2014

Planungs- und Beratungsleistungen der Anlagengruppen nach HOAI über die Leistungsphasen 1-8

  • Grundlagenermittlung
  • Vorplanung + Kostenschätzung
  • Entwurfsplanung + Kostenberechnung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirken bei der Vergabe
  • Objektüberwachung + Kostenfeststellung
  • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
  • Wärmeversorungsanlagen
  • Lufttechnische Anlagen, Kälteanlagen
  • Starkstromanlagen
  • Fernmelde- und informationstechnische Anlagen